2016 hatte ich mir bei der Reiseplanung in den Kopf gesetzt nach Grimsey (Island) zu fliegen. Wir hatten gerade mal zwei Stunden Zeit auf der Insel, auf der man den Polarkreis überqueren kann. Von der Landung bis zum Start hatte ich rund 200 Bilder geschossen. Mit einem Teleobjektiv und Konverter ohne Stativ. Dennoch kann ich eine nette Ausbeute nun präsentieren. Auch auf die Gefahr hin, den Betrachter zu langweilen, gibt es hier nun vierzig Fotos aus meiner Puffin Sammlung zu sehen.

2017 machten wir Urlaub in Island. In 15 Tagen fuhren wir 5.000 km und schossen rund 5.000 Bilder. In loser Folge gibt es nun hier die besten und einige bearbeiteten Bilder zu sehen.