Matthias Stawinski, mein Name und seit meiner Jugend nennt man mich meistens nur Stawi. Aktuell etwas über fünfzig Jahre jung, glücklich verheiratet mit meinem Sascha und dazu haben wir einen Hund, der den Namen Schnitzel trägt. Fotografieren war und ist immer schon irgendwie ein Hobby von mir gewesen. Ohne Ausstellung und ohne Vermarktung. Mehr als Andenken und Erinnerung.

Erst war es die analoge Fotografie bis Anfang 2000, da wurde mir meine alte analoge Nikon mit Objektiven aus dem Auto geklaut. Die ersten digitalen Fotos machte ich schon 1999. 2010 gab es dann die erste digitale Spiegelreflexkamera von Nikon in meinen Händen. Eine Nikon D300S. Diese Kamera wurde fast ständiger Reisebegleiter. Immer in harte Konkurrenz mit den iPhones dieser Welt, die ja bekanntlich auch immer bessere Bilder hinbekommen.

Zu Beginn landeten die meisten Bilder auf diversen Webseiten und Fotoportalen. Irgendwann ging das eine oder andere Bild in Druck. Erst in Büchern, dann auf Leinwand, als Poster oder auf Alu Dibond. Damit wurde dann auch die Idee zu einer Ausstellung geboren.

Meine erste Ausstellung heißt „Nordland“. Sie erzählt eine Reise Geschichte in den Norden. Entstanden sind dabei die Bildern auf zwei Kreuzfahrten im Juni 2014 und Juli 2016.

Die Reisen hatten als Gemeinsamkeit, dass sie beide bis zum Nordkap gingen. 2014 war das Nordkap der Höhepunkt der Reise und 2016 ging es anschließend weiter nach Spitzbergen und nach Island.

Es ist nun eine große Freude für mich, das ich Dich mit auf diese Reise nehmen kann. Viel Spaß beim Bilder anschauen. Die Fotografien der Ausstellung werden auch hier ab 20.01.2018 auf der Webseite zu sehen sein.

Über ein Feedback freue ich mich noch viel mehr. Gerne als Kommentar oder auch als Email.

Danke an Monique für das Foto von mir. Dies entstand im November 2014 in Nevada / USA.

 

MerkenMerken

MerkenMerken