Bei Dimmuborgir [ˌtɪ.mʏˈpɔːr.jɪr̥] (isl. dunkle Städte oder dunkle Burgen) handelt es sich um ein Lavafeld und die Überreste eines Lavasees östlich des Sees Mývatn in Island. Es befindet sich in einer vulkanisch aktiven Region auf dem Gebiet des Vulkansystems Krafla, direkt östlich des Sees. Nordöstlich angrenzend liegt der Tuffring Hverfjall.

Das war ein weiterer Zwischenstopp bei unserer Busrundfahrt auf Island von Akureyri aus.

Dimmuborgir

Informationen zum Bild

Fotografiert am: 16.07.2016 um 15:50 Uhr
Fotografiert in: Dimmuborgir / Island
Gedruckt auf: Leinwand
Format: 60 cm breit 40 cm hoch
Titel: Dimmuborgir