Im norwegischen Sprachgebrauch heißt die Inselgruppe seit dem Spitzbergenvertrag von 1920 Svalbard  (Kühle Küste). Zu den rund 2.000 Einwohnern gesellen sich rund 3.000 Eisbären.

An allen Ortsausgängen stehen Eisbär Warnschilder. Ein Eisbärenwarnschild ist etwas besonders, es stellt einen weißen Eisbären auf schwarzem Grund dar, während die regulären Schilder schwarze Bären auf weißem Grund zeigen.

Warnung auf Svalbard

Informationen zum Bild

Fotografiert am: 13.07.2016 um 19:17 Uhr
Fotografiert in: Longyearbyen / Spitzbergen
Gedruckt auf: Forex
Format: 40 cm breit 30 cm hoch
Titel: Warnung auf Svalbard