Beiträge

Bei unserer ersten Reise mit der „Mein Schiff 2“  trafen wir am ersten Seetag die „Mein Schiff 1“ auf hoher See. Die „Mein Schiff 1“ war auf der Rückfahrt nach Kiel und wir auf dem Weg zum Nordkap.

Es gab mehrere Fotos von dieser Begegnung, dieses Bild drückt für mich, nach etwas Bearbeitung, am ehesten die große Fahrt auf hoher See aus.

Auf hoher See

Informationen zum Bild

Fotografiert am: 12.06.2014 um 13:14 Uhr
Fotografiert in: Irgendwo in der Nordsee zwischen Dänemark und Norwegen
Gedruckt auf: Leinwand
Format: 60 cm breit 40 cm hoch
Titel: Auf hoher See

Geht man direkt in einen der schmalen Durchgänge, steht man mittendrin im Hanseviertel Bryggen von Bergen. Hier finden sich kleine Ladengeschäfte und Restaurants. Tagsüber hat man kaum eine Chance ein Foto ohne Menschen zu machen. Dieser Schnappschuss, mit zwei unbekannten Touristen, gelang mir am frühen Vormittag.

Das Foto habe ich etwas in der dynamic bearbeitet und wurde somit etwas kräftiger in den Farben. Es gefällt mir selbst so gut, da das farbige Holz und der blaue Himmel einen herrlichen Kontrast abgeben.

Im Hanseviertel Bryggen

Informationen zum Bild

Fotografiert am: 08.07.2016 um 09:33 Uhr
Fotografiert in: Im Hanseviertel in Bergen
Gedruckt auf: Alu-Dibond
Format: 40 cm breit 60 cm hoch
Titel: Im Hanseviertel Bryggen

Geht man von Bryggen in Bergen auf die Rückseite vom Hanseviertel Bryggen, so kommt man auf die Straße Øvregaten. Durch die leichte Anhöhe hat meinen einen wunderbaren Blick über die Dächer des Hanseviertels in Richtung Hafen.

Bei dem Foto wurde in der Nachbearbeitung die Dynamic und der Kontrast erhöht. Dies machte die Farben viel kräftiger, als im Original. Interessant ist es, wenn man den linken Bildrand betrachten, hier zeigen sich weitere Epochen der Bauwerkskunst in Bergen.

Øvregaten

Informationen zum Bild

Fotografiert am: 08.07.2016 um 09:54 Uhr
Fotografiert in: Øvregaten in Bergen
Gedruckt auf: Alu-Dibond
Format: 30 cm breit 20 cm hoch
Titel: Øvregaten

Auf einer Kreuzfahrt gehört der Wetterbericht zu den wichtigen Lektüren. Nur so kann man sich auf das, doch sehr unterschiedliche, Wetter im Norden einrichten. 2014 gab es für den Geirangerfjord nur die beste Vorhersage, so das wir um 04:30 Uhr, noch nicht ganz wach, auf Deck standen. Frisch war es, dafür jedoch eine gigantische Stimmung, die nur weniger Reisende mitbekamen.

Die Einfahrt vom Europäischen Nordmeer her, erfolgt vorbei an der Insel Godøy. Godøy ist die westlichste Insel der Gemeinde Giske, mit der sie über den Godøytunnel verbunden ist. Die Insel hat eine Fläche von 10,87 km², der Berg Storehornet ist mit 497 m der höchste Punkt.

Einfahrt in den Storfjords

Informationen zum Bild

Fotografiert am: 14.06.2014 um 04:50 Uhr
Fotografiert in: Europäisches Nordmeer Höhe Godøy
Gedruckt auf: Alu-Dibond
Format: 30 cm breit 20 cm hoch
Titel: Einfahrt in den Storfjords

Das gigantische Gegenlicht, der Dunst am Morgen und die noch müden Augen machten es beim fotografieren in den frühen Morgenstunden nicht einfacher. Im Urlaub morgens um kurz vor 05:00 Uhr auf dem Deck stehen, da gehört schon eine gehörige Motivation dazu.

Das Bild ist im Original doch etwas stark überbelichtet gewesen. Ich wollte es schon löschen, da fiel mir ein, das man doch noch ein bisschen an den Reglern spielen kann. Das ist nun das Ergebnis.

Nordmeer mit Bergen

Informationen zum Bild

Fotografiert am: 14.06.2014 um 04:52 Uhr
Fotografiert in: Europäisches Nordmeer Höhe Godøy
Gedruckt auf: Leinwand
Format: 90 cm breit 60 cm hoch
Titel: Nordmeer mit Bergen

MerkenMerken

Die sieben Schwestern faszinieren einfach. Auch bei der Ausfahrt wurden noch einmal Bilder geschossen. Selbes Motiv, andere Perspektive und die Wolken waren höher, als am Morgen. Dennoch ist auch dieses Foto dabei und in der Ausstellung.

Abschied von den sieben Schwestern. Wer weiß, ob wir sie noch einmal wiedersehen.

Abschied von den Schwestern

Informationen zum Bild

Fotografiert am: 09.07.2016 um 14:32 Uhr
Fotografiert in: Geirangerfjord in der Nähe der sieben Schwestern
Gedruckt auf: Forex
Format: 60 cm breit 40 cm hoch
Titel: Abschied von den Schwestern

Schippert man über die Barentssee in Richtung Nordkap, hier als die Kommune Nordkapp im Bezirk Finnmark, so entdeckt man von allem das nördlichste in Europa. Es ist egal ob es ein Haus, eine Brauerei oder eine Planierraupe ist. Hier ist so ziemlich alles, das Nördlichste von Europa.

Wir blickten eine ganze Zeitlang von der Barentssee auf das nördlichste Stück von Europa, denn wir kreuzten eine ganze Weile bevor es zum Hafen nach Honningsvag ging.

Nördliches Europa

Informationen zum Bild

Fotografiert am: 11.07.2016 um 14:18 Uhr
Fotografiert in: Barentssee Höhe Nordkap
Gedruckt auf: Alu-Dibond
Format: 45 cm breit 30 cm hoch
Titel: Nördliches Europa

Kann man mit Fotos langweilen?

Egal, so ein Wetter muss man im Norden Europas einfach mal erlebt haben. Blaues Wasser, blauer Himmel und Wolken wie gemalt. Klare, frische Luft zum atmen. Frieden und Ruhe, dabei hört man nur das Rauschen von Wind und Wasser.

Gigantisch.

Mehr Nordkap voraus

Informationen zum Bild

Fotografiert am: 11.07.2016 um 14:43 Uhr
Fotografiert in: Barentssee vor dem Nordkap
Gedruckt auf: Acrylglas Fineart
Format: 75 cm breit 50 cm hoch
Titel: Mehr Nordkap voraus
Preis: 224,97 €

2014 fuhren wir das erste Mal in Richtung Nordkap mit einem Schiff. Unser Tag war diesig, feucht, kalt und usselig.

2016 war alles anders und man konnte sich kaum satt sehen an der See sowie dem Himmel.

Reflexionen

Informationen zum Bild

Fotografiert am: 11.07.2016 um 15:04 Uhr
Fotografiert in: Barentssee vor dem Nordkap
Gedruckt auf: Acrylglas Fineart
Format: 75 cm breit 60 cm hoch
Titel: Reflexionen

Inselrundfahrt auf Magerøya, so das Thema unseres Ausfluges. Die Insel Magerøya (norweg. für „karge Insel“) ist eine norwegische Insel im Nordatlantik, etwa sechs Kilometer vom Festland entfernt. Sie bildet den Hauptteil der Kommune Nordkapp im Bezirk Finnmark.

Im Hafen von Kamøyvær entstand das nachfolgende Foto. Es hat Katalogqualität. Man glaubt es nicht, an diesem Foto ist nichts bearbeitet. Scharfstellen, abdrücken, fertig. Fast schon ein bisschen kitschig, besser gesagt einfach gigantisches Wetter und phänomenales Licht.

Informationen zum Bild

Fotografiert am: 11.07.2016 um 18:53 Uhr
Fotografiert in: Kamøyvær auf Magerøya / Norwegen
Gedruckt auf: Alu-Dibond
Format: 75 cm breit 50 cm hoch
Titel: Magerøya